El Arenal: Eine Party-Hochburg mit vielen Gesichtern

El Arenal bei Nacht

Wer das Partyleben liebt und die Sonnenseite Mallorcas ab der Dämmerung kennen lernen möchte, hat mit dem Reiseziel El Arenal (auch: S’Arenal) die richtige Wahl getroffen. El Arenal gehört der Inselhauptstadt Palma an und ist von Gebieten wie der Bucht von Palma im Südosten sowie dem Cap Endocerrat im Nordosten umgeben. Unmittelbar an der Bucht von Palma gelegen, erweist sich El Arenal als eine der Party-Hochburgen der Insel, die von Bars, Diskotheken und Stränden gesäumt ist. Allerdings verweist der Blick auf die Historie El Arenals auf eine völlig andere Facette der Stadt.

Einst war El Arenal ein verträumtes beschauliches Fischerdorf

Der einstige Unterschlupf von Seefahrern wurde 1887 erstmals urkundlich erwähnt und wurde im Jahr 1910 von 37 Einheimischen bewohnt. Die Zahl der Bevölkerung stieg schnell, als in den Folgejahren die Eisenbahnlinie von Llucmajor nach Palma erbaut wurde. Steinbruch- und Streckenarbeiter aus umliegenden Sandsteinbetrieben und Bahnbau-Steinbrüchen lebten in El Arenal und erlebten Ende der 1930er Jahre eine Zeit, zu der sie die politische Bewegung Zweite Spanische Republik hautnah miterlebten. Auch die nächsten Meilensteine ließen nicht lange auf sich warten. Als die ersten touristischen Bauten zu Beginn der 1950er Jahre in die Höhe schossen, gelangte die Bezeichnung ‚S’Arenal’ wieder in den Sprachgebrauch. In den 1960ern hatte sich die Zahl der Einwohner auf mittlerweile 1.600 Einheimische erhöht. Parallel zum ansteigenden Fremdenverkehr stieg ebenfalls die Zahl der Einwohner, die 1981 bereits die 9.100-Grenze erreichte. Ein Großteil der Bevölkerung geht auf Einwanderer zurück. Heute ist vom verträumten Flair des einstigen Fischerdorfes nicht mehr viel zu spüren. Vielmehr ähnelt das Städtchen einer einzigen großen Partymeile, in der die Zeit niemals still steht.

Häuser aus der Gründerzeit bereichern das Stadtzentrum

Der alte Ortskern von El Arenal ist mit Sicherheit einen Besuch wert. Typische Häuser der Gründerzeit, die im 18. und 19. Jahrhundert erbaut wurden, bereichern dieses Stadtzentrum. Die Promenade von El Arenal avanciert am Tag zu einer gemütlichen Flaniermeile, auf der Besucher das Mittelmeer-Flair in vollen Zügen genießen können. Zudem ist der größte Wasserpark Mallorcas nicht weit von El Arenal entfernt. Llucmajor ist eine Stadt von El Arenal, der dieses Erlebnisbad – das Aqualand – beherbergt. Diese an der Carrer de Cala Blava gelegene Badeoase lädt zum Familienvergnügen für Groß und Klein ein. Liebhaber des Wassersports zieht die moderne Marina mit dem Yacht-Club Real Club Nauticó (R. C. N.) sowie 630 Liegeplätzen magisch an. Diese südlich der Platja de Palma an der Carrer de los Roses gelegene Segelanlage ist einer der beliebtesten Treffpunkte für Hobby-Segler auf der ganzen Insel und für Veranstaltungen wie die Regatta Copa del Rey de Vela bekannt. Liebhaber elektronischer Musik kommen im August beim Festival Me-MMix auf ihre Kosten. Sogar klassische Musik ertönt gelegentlich im Castillo de Bellver. Wer die romantische Seite Mallorcas unter freiem Himmel bei Klassikern der Filmgeschichte erleben möchte, entdeckt im Parc de la Mer ein Freiluftkino.

Strandabschnitte, an denen nur selten Ruhe einkehrt

El Arenal - Strand

Die durchgehende Nummerierung der Strandabschnitte (von No. 1 bis No. 13) bietet Partygängern die Möglichkeit, in Hotspots wie dem Bierkönig oder am legendären Ballermann 6 zu feiern. Der Platja de Palma – der Strandabschnitt von El Arenal – ist der perfekte Ort für ausgiebige Sonnenbäder am Mittelmeer. Wer die Einsamkeit fernab des Massentourismus sucht, wird an zahlreichen hiesigen kleinen Buchten fündig. Die Rentador de sa Senyora, sa Roca des Turista, Calò de Sant Antoni oder es Calonet d’es Fornás sind allesamt kleine Buchten, die eine vollkommen andere Facette des belebten El Arenal präsentieren. Wanderer zieht ebenfalls das nahe gelegene Naturschutzgebiet Parc Natural Mondrag magisch an. Der Markt von El Arenal ist zwar weitestgehend unbekannt, aber dafür umso schöner. Dieser in der dritten Strandreihe am Balinero 1 befindliche Handelsplatz wandelt sich dienstags zum Schauplatz eines Wochenmarktes. An jedem Donnerstag findet am gleichen Ort ein Flohmarkt statt, auf dem Besucher nach Herzenslust nach Taschen, Gürteln, Souvenirs, Schuhen und Kleidung Ausschau halten können.

In Windeseile vom Flughafen zum gewünschten Reiseziel

Vom Flughafen in Palma de Mallorca ist es nur ein Katzensprung bis nach El Arenal. Ohne Umsteigen ist eine weitere Anreise mit der Buslinie 21 möglich. Mit einem Mietwagen oder dem Taxi müssen Urlauber nur etwa 15 Minuten einplanen, um zum Reiseziel zu gelangen. Zudem verkehrt eine Fähre regelmäßig von südlichen Gefilden Mallorcas bis nach Barcelona. Generell ist El Arenal in der Hauptsaison für feierwütige Partygänger geeignet. Junge Menschen, die von Diskotheken oder Bars überhaupt nicht genug bekommen können, werden von der Vielfalt der Party-Hochburg begeistert sein. In der Nebensaison ist es in Mallorca wesentlich ruhiger, so dass zu dieser Zeit vor allem Familien mit kleinen Kindern vor Ort willkommen geheißen werden. Allerdings sind die Chancen, Ballermann-Promis wie Jürgen Drews oder Mickie Krause zu begegnen, zur Sommerzeit wesentlich größer.

El Arenal Hotels suchen

Booking.com

Mallorca Shop

Folgen Sie uns auf Facebook

Mallorca Urlaubsangebote

El Arenal Wetter